Sanierung - Revitalisierung - Modernisierung

Eine der wichtigsten Bauaufgaben der Zukunft wird sein, bestehende Bauvolumen zu sanieren und der nachhaltigen Weiternutzung zu zuführen. Der alte Stadel kann der Wohnraum für die nächste Generation sein, der Dachboden zum Lebensraum für Kinder und Erwachsene.

Zahlreiche Beispiele in Tirol zeigen erfolgreiche Revitalisierungen.
Die Sanierung und Restaurierung alter Bausubstanz fordert das handwerkliche Geschick und Gespür eines erfahrenen Zimmermanns. Da stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

Sanierung

Altes muss nicht schlecht sein, und Schlechtes muss nicht alt sein.

Denkmalschutz ist eine wichtige Aufgabe, vor allem in einem Land mit Tradition und Vergangenheit. Die Pflege und Erhaltung schützenswerter Bauten und Bauteile ist oftmals eine heikle und diffizile Aufgabe. Auch hier können Kunden auf die Erfahrung und gute Ausbildung unserer Mitarbeiter vertrauen.

Aber auch jüngere Werke müssen oftmals saniert werden – weil sie zum Beispiel nicht mehr den gewünschten Ansprüchen an Optik oder Behaglichkeit entsprechen.
Thermische Sanierung, erneuern von Fassadenverkleidungen oder Dächern, Austausch von Dachflächenfenstern oder eine neue Brüstung für den alten Balkon – wir sind Ihnen gerne mit unserem Können und Geschick behilflich!

Dachausbau

Wohnen unterm Dach: Beim Dachbodenausbau dient Holz als konstruktiver wie auch gestalterischer Werkstoff. Sie werden staunen, welche atmosphärische Vielfalt unter Ihrem ungenutzten Dach steckt.

Trockene Fußbodenaufbauten erreichen die gleichen Schalldämmmaße wie Aufbauten mit Nassestrich, ohne riesige Mengen von Wasser ins Haus zu bringen. Jede Form der Beheizung – natürlich auch Fußbodenheizungen – sind möglich.

Geschickte Planung bringt natürliches Licht über Fenster und Lichtschächte ins Haus und machen gerade diesen Bereich so lebenswert!

Thurner Zimmereiunternehmen GesmbH | Schlöglstraße 26 | 6060 Hall in Tirol
Tel. +43 5223 57918 | office@zimmerei-thurner.at